Kaspressknödel und  Kasspätzle …

Die Karröster Alm ist von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet und hält für ihre Gäste in der gemütlichen Stube ,oder auf der großzügigen Sonnenterrasse ganztägig warme Speisen und Spezialitäten aus Tirol bereit. Besonders zu empfehlen sind die Kaspressknödel, die hausgemachten Kuchen, Kasspätzle und Apfelstrudel.
Bei Fragen bezüglich  Familienfeiern oder Aufenthalten von  Schüler- und  Kindergruppen, ist Elke stets bemüht auf Ihre Wünsche einzugehen.

Unsere Alm ist geöffnet von:

01.05.16 - 31.10.16 

 Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse haben wir am Montag den 23.05. RUHETAG !!

Unter den unterstehenden Links finden sie traumhafte Einblicke 

 

___p.html-panoid=2014_0A&labels=1

 

___p.html-panoid=2014_DB&labels=1

 

 

 

Wanderung zur Karröster Alm

Ausgangspunkt: Parkplatz Karröster Alm

Höhendifferenz: ca. 430 m

Anforderungen: leichte Wanderung, auch für Kinder geeignet

Besonderheit: Der als Geolehrpfad gestaltet Weg zur Alm führt vorbei an Spuren des alten Bergbaues, den sogenannten

Knappenlöchern und ist gesäumt von sehr informativen Schautafeln zur Geologie der Region.

Es gibt Tiroler Kost und köstliche Kuchen von der sächsischen Wirtin - Elke.

Karröster Alm auf  1468 m

Aussicht: Lechtaler, Gurgltal